Hunsrückbahn

Die Bahn... fährt in der Saison täglich im Stundentakt zwischen Boppard und Emmelshausen. Besonders beliebt ist die Bahn, übrigens die steilste Eisenbahnstrecke nördlich der Alpen, bei Radlern, die nach der Tour ins Rheintal die bequeme Mitnahmemöglichkeit für ihr Fahrrad schätzen.

Fahrplaninfo:
www.hunsrueckbahn.de


Das Museum...im alten Güterschuppen direkt neben dem Bahnhof Emmelshausen haben Eisenbahnfreunde eine einzigartige Sammlung zur Hunsrückbahn zusammengestellt. Auch das alte Stellwerk wurde wieder in Gang gesetzt. So ganz nebenher erfährt der Besucher auch etwas zur Geschichte Emmelshausen, die ganz eng mit dem Bau der Bahnstrecke zusammenhängt. 

mehr


Der Wanderweg...verläuft mehr oder weniger an der Strecke der Hunsrückbahn entlang, mal geht man drüber, mal drunter durch, aber an allen Bahnhöfen besteht die Möglichkeit einzusteigen...

mehr

 
....mit der Hunsrückbahn von Boppard nach Emmelshausen
Wandern Traumschleife Oberes Baybachtal - 15,3 km
Spazieren S 1 - Emmelshausen (Biotop-Liesenfelder Bach) - 3,5 km
Spazieren S 2 - Emmelshausen (Bahnhof-Ring Kapelle-Agrar-Museum) - 3,7 km
Spazieren S 3 - Emmelshausen (Heilbrünnchen) - 3,3 km
Wandern Hunsrückbahnwanderweg (Emmelshausen - Boppard) - 16,9 km
Radeln Schinderhannes-Radweg
Radeln Deutsches-Eck-Tour
Radeln Loreley-Tour
Museen Agrarhistorisches Museum und Hunsrückbahnmuseum
Essen und Trinken Gastronomie
Schwimmen Panoramabad Emmelshausen
Kultur Zentrum am Park Emmelshausen


....mit der Hunsrückbahn von Emmelshausen nach Boppard
Wandern Traumschleife Elfenlay - 10,3 km
Wandern Traumschleife Marienberg - 11,8 km



Werbe-Anzeigen