Wandern zum Rhein

Wandern zum Rhein

 

1. Tal der Loreley nach Boppard (16 km)

Von den Hunsrückhöhen über die Fleckertshöhe ins historische Rheinstädtchen Boppard. Panoramafahrt mit dem Schiff zur Loreley (ca. 2,5 Std.).

Zurück mit der Hunsrückbahn (steilste Eisenbahnstrecke nördlich der Alpen) mit evtl. Besuch des Hunsrückbahnmuseums im Emmelshausener Bahnhof.

Karte und GPS-Daten hier


2. Gründelbachtal nach St. Goar (16 km)

Über den Rheinhöhenweg nach St. Goar/Rhein. Besichtigung von Burg Rheinfels, der größten Burganlage am Mittelrhein. Weiterfahrt mit dem Schiff oder der Bahn nach Boppard.

Rückfahrt mit der Hunsrückbahn ab Boppard.

Karte und GPS-Daten hier


3. Hunsrückbahnwanderweg (16,8 km)

Der Hunsrückbahnwanderweg führt vom Bahnhof Emmelshausen bis zum Bahnhof Boppard am Rhein. Kombinieren Sie eine schöne Wandertour mit einer unvergeßlichen Fahrt mit der Hunsrückbahn, der steilsten Eisenbahnstrecke nördlich der Alpen. Schauen Sie von der Liesenfeld`s Hütte auf das Hubertus-Viadukt, bevor der Weg unter dem beindruckenden Brückenbau hindurchführt. Weiterer Höhepunkt des Weges ist die Elfenlay mit tollen Aussichten über die Rheinschleife.
Einen Besuch im Hunsrückbahnmuseum Emmelshausen (Bahnhof) dürfen Sie sich vor oder nach der Wanderung nicht entgehen lassen.

Karte und GPS-Daten hier

Fotostrecke

Weitere Informationen



Werbe-Anzeigen